Spitzbuben
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Spitzbuben

Rezept für Spitzbuben, glutenfrei und vegan.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit12 Min.
Arbeitszeit22 Min.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Schweizerisch
Keyword: caseinfrei, eifrei, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, maisfrei, milchfrei, Plätzchen, sojafrei, Spitzbuben Rezept, vegan, vegetarisch, Weihnachten, weizenfrei, Winter
Portionen: 12 Personen
Kalorien: 222.8kcal
Autor: Katja Johannhörster

Equipment

Zutaten

Anleitungen

  • Backofen auf 175° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Reismehl, Kartoffelmehl, gemahlene Flohsamenschalen, Zucker, Vanillezucker und gemahlene Mandeln abwiegen und mischen.
  • Pflanzenmargarine kalt in kleinen Stückchen und Mineralwasser zu den trockenen Zutaten geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  • Teig in Frischhaltefolie packen und etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, etwas mit den Händen anwärmen und ankneten und dann auf einer leicht bemehlten Oberfläche mit einem Nudelholz ausrollen.
  • Mit einer Ausstechform Plätzchen ausstechen. Bei jedem zweiten Plätzchen mit einer kleineren Form ein Herz oder einen Stern in der Mitte des Plätzchens nochmal ausstechen. Teig so oft ausrollen und Plätzchen ausstechen, bis kein Teig mehr übrig ist.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 175°C Ober- und Unterhitze etwa 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Nach dem Abkühlen die ganzen Plätzchen mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und als Deckel das Partnerplätzchen mit dem ausgestochenen Herz oder Stern darauf setzen.

Nutrition

Calories: 222.8kcal | Carbohydrates: 28g | Protein: 1.3g | Fat: 11.5g | Saturated Fat: 0.1g | Monounsaturated Fat: 11.3g | Fiber: 1.3g | Sugar: 10.7g