Go Back
+ servings
Nussecken mit Aprikosenkonfitüre
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Nussecken mit Aprikosenkonfitüre, Mandelmehl und Reismehl

Rezept für glutenfreie Nussecken mit Aprikosenkonfitüre.
Vorbereitungszeit35 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, milchfrei, vegan, vegetarisch, weizenfrei
Portionen: 24 Portionen
Kalorien: 324kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Mehle, Zucker, Wasser und Margarine in eine Schüssel geben.
  • Backpulver mit 1 TL Essig beträufeln und am Ende zugeben.
  • Knetteig herstellen und ihn auf einem Backblech, ausgelegt mit Backpapier, ausrollen.
  • Konfitüre gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat.
  • Nüsse mit Wasser unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Auf den Teig geben.
  • Bei 175°C für 25 Minuten backen.
  • Noch warm in Rechtecke schneiden und dann in Dreiecke teilen.
  • Nussecken komplett abkühlen lassen.
  • Zwei Ecken in Schokoladensoße tunken. Ich habe einfach fertige Kuvertüre verwendet, die man nur noch im Wasserbad erhitzen musste. Ich empfehle die Dreiecke nochmals zu teilen, damit man kleinere Dreiecke erhält. Sie sind dann handlicher und können dann auch besser in die Schokolade getunkt werden.

Nutrition

Calories: 324kcal | Carbohydrates: 24g | Protein: 5g | Fat: 23g | Saturated Fat: 3g | Polyunsaturated Fat: 0.2g | Monounsaturated Fat: 1g | Cholesterol: 13mg | Sodium: 1mg | Potassium: 2mg | Fiber: 3g | Sugar: 16g | Vitamin A: 150IU | Calcium: 1mg