Go Back
+ servings
Aprikosen Tarte glutenfrei
Rezept drucken
4.8 von 5 Bewertungen

Aprikosen Tarte glutenfrei

Rezept für eine Aprikosen Tarte glutenfrei mit Reismehl und Maismehl.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std. 45 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Französisch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, weizenfrei
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 237kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Reismehl, Maismehl, Kartoffelmehl, Maisstärke, Johannisbrotkernmehl, gemahlene Mandeln, Salz und Zucker vermischen.
  • Kalte Butter oder vegane Pflanzenmargarine in kleine Flöckchen zerteilen und zusammen mit dem Wasser zu den trockenen Zutaten geben.
  • Mit den Händen einen Teig kneten und zu einem Ball formen. In Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  • Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Tarteform fetten.
  • Teig für die Tarte aus dem Kühlschrank nehmen und in der Form gleichmäßig verteilen, mit den Fingern etwas andrücken. Einen Rand formen. Die Form wird wird relativ dünn mit Teig ausgekleidet.
  • Schmand mit der Milch und Maisstärke verrühren und gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
  • Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Mit der Schnittfläche nach oben auf dem Schmand verteilen.
  • Etwas Zimt auf den Aprikosen verteilen.
  • Bei 200°C Ober- und Unterhitze etwa 35 Minuten backen.
  • Komplett abkühlen lassen und dann genießen.

Nutrition

Calories: 237kcal | Carbohydrates: 22g | Protein: 1g | Fat: 16g | Saturated Fat: 5g | Polyunsaturated Fat: 0.3g | Monounsaturated Fat: 2g | Cholesterol: 36mg | Sodium: 2mg | Potassium: 5mg | Fiber: 1g | Sugar: 11g | Vitamin A: 250IU | Calcium: 2mg