Go Back
+ servings
Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen glutenfrei
Rezept drucken
4.2 von 5 Bewertungen

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen glutenfrei

Rezept für glutenfreien Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: eifrei, glutenfrei, weizenfrei
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 359kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Hefe in einer Tasse mit lauwarmer Milch und Zucker etwa 10 Minuten gehen lassen, bis sich deutliche Blasen bilden.
  • Reismehl, Maismehl, Kartoffelmehl, Maisstärke und gemahlene Flohsamenschalen mischen.
  • Hefemilch zu den trockenen Zutaten geben und und vermengen. Nach und nach lauwarmes Wasser dazu geben und zu einem Teig kneten.
  • Teig in einer Plastikschüssel mit Frischhaltefolie zugedeckt am besten im warmen Ofen etwa 15-30 Minuten gehen lassen.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech den Teig ausrollen.
  • Zwiebeln und Feigen in dünne Streifen schneiden, Petersilie fein hacken.
  • Teig dünn mit Ziegenkäse bestreichen, mit Zwiebeln belegen und 15 Minuten bei 220°C Ober- und Unterhitze backen.
  • Nach dem Backen mit Feigenscheiben und Petersilie belegen und genießen. Alternativ die Feigenscheiben nach 10 Minuten Backzeit drauf legen und noch 5 Minuten mitbacken.

Nutrition

Calories: 359kcal | Carbohydrates: 39g | Protein: 14g | Fat: 15g | Saturated Fat: 11g | Monounsaturated Fat: 4g | Cholesterol: 40mg | Sodium: 258mg | Potassium: 79mg | Fiber: 3g | Sugar: 6g