Go Back
+ servings
Spekulatius glutenfrei
Rezept drucken
4.58 von 7 Bewertungen

Spekulatius glutenfrei ohne Mandeln

Rezept für glutenfreie und vegane Spekulatius Plätzchen ohne Mandeln.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit12 Min.
Arbeitszeit52 Min.
Gericht: Plätzchen, Weihnachten
Land & Region: Niederländisch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, milchfrei, vegan, vegetarisch, weizenfrei, Winter
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 187kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Trockene Zutaten mischen, d.h. Reismehl, Maismehl, Kartoffelmehl, Maisstärke, gemahlene Flohsamenschalen, Salz, Zucker, Vanillezucker, Zimt, gemahlene Nelken, Kardamom in eine Schüssel geben.
  • In einer Tasse Essig, Kartoffelmehl und Backpulver verrühren oder ein Ei dazu geben.
  • Pflanzenmargarine, Sojasahne und Bittermandelaroma dazu geben und einen Teig kneten. Der Teig ist genau richtig, wenn er sich zu einem Teigball formen lässt bzw. von der Schüssel löst.
  • Teig etwa 30 Minuten kalt stellen.
  • Teig auf einer mit Reismehl bemehlten Fläche ausrollen, mit einer Spekualtius Walze prägen, ausstechen oder in eine Spekulatiusform geben.
  • Spekulatius bei 180°C etwa 12 Minuten backen. Wenn ihr die Plätzchen dick ausgerollt habt, könnten sie etwas länger backen. Eigentlich sollte Spekulatius jedoch dünn ausgerollt werden.
  • Abkühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Nutrition

Serving: 50g | Calories: 187kcal | Carbohydrates: 26g | Protein: 1g | Fat: 8g | Sodium: 0.2mg | Fiber: 1g | Sugar: 8g