Go Back
+ servings
Rhabarberkekse glutenfrei
Rezept drucken
3.75 von 4 Bewertungen

Rhabarberkekse glutenfrei

Rezept für Rhabarberkekse glutenfrei.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Kekse
Land & Region: Deutsch
Keyword: eifrei, fructosearm, Frühling, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, milchfrei, vegan, vegetarisch, weizenfrei
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 132kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

  • 70 g Maisgrieß
  • 45 g gemahlene Haselnüsse
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 7 g Flohsamenschalen gemahlen
  • 40 g Traubenzucker
  • 65 g Pflanzenmargarine
  • 200 g Rhabarber

Anleitungen

  • Rhabarber waschen und in kleine Stückchen schneiden, eine Weile stehen lassen, damit er milder wird.
  • Rhabarber zusammen mit dem Maisgrieß, Haselnüssen, Mandeln, Flohsamenschalen, Traubenzucker und weicher Pflanzenmargarine in den Mixer geben. Solange mixen, bis eine homogene Masse, ein Teig entstanden ist.
  • Kugeln aus dem Teig formen und platt drücken. Rhabarberkekse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech platzieren.
  • Rhabarberkekse bei 180°C Ober- und Unterhitze 15 Minuten backen.

Nutrition

Calories: 132kcal | Carbohydrates: 8g | Protein: 2g | Fat: 10g | Fiber: 2g | Sugar: 4g