Go Back
+ servings
Glutenfreie Waffeln vegan
Rezept drucken
4.5 von 8 Bewertungen

Glutenfreie Waffeln vegan (ohne Ei, ohne Milch) mit Maismehl und Maisstärke

Rezept für glutenfreie Waffeln, die auch vegan sind.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Belgisch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, milchfrei, vegan, vegetarisch, weizenfrei
Portionen: 15 Portionen
Kalorien: 144kcal
Autor: Katja Johannhörster

Equipment

  • Waffeleisen

Zutaten

Anleitungen

  • Mehle mischen. Mehle mit einem Schneebesen nochmal gut durchrühren, dann sind sie gut gemischt und locker.
  • Zucker, Vanillezucker und Backpulver hinzugeben.
  • Ei-Ersatz separat mit Wasser anrühren. Anstelle von Milch verwende ich Sojamilch, damit wir vegane Waffeln bekommen.
  • Sojamilch und Wasser hinzufügen und dann den Ei-Ersatz. Alles gut verrühren, so dass eine relativ flüssige Teigmasse entsteht.
  • Den Teig dann auf ein Waffeleisen geben, d.h. 1-2 Esslöffel, nicht zuviel, sonst läuft es über. Ich taste mich mit etwas weniger Teig am Anfang an die richtige Menge ran.

Nutrition

Calories: 144kcal | Carbohydrates: 17g | Protein: 2g | Fat: 7g | Monounsaturated Fat: 0.04g | Sodium: 0.2mg | Fiber: 1g | Sugar: 3g