Go Back
+ servings
Quiche glutenfrei
Rezept drucken
4 von 1 Bewertung

Quiche glutenfrei mit Zucchini und Tomaten

Rezept für eine glutenfreie Zucchini und Tomaten Quiche ohne Ei.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Französisch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, weizenfrei, zuckerfrei
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 653kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Zuerst den Mürbeteig zubereiten. Er muss eine Stunde im Kühlschrank kalt stehen. In dieser Zeit kann man gut die Füllung vorbereiten und etwas später den Ofen vorheizen.
  • Mehle mit Xanthan gut mit dem Schneebesen mischen und das Salz hinzufügen. Kalte Butter und Wasser dazugeben.
  • Solange rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, fast ein Teigball. Teigling in Frischhaltefolie einpacken und für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
  • Springform oder Quicheform mit Butter einfetten. Ich verwende eine Quichform mit herausnehmbaren Boden. Den Teig in die Form drücken und einen stabilen Rand (2 cm hoch) formen.
  • Zucchini mit grob reiben und im Olivenöl anbraten, abkühlen lassen.
  • Tomaten in etwa achteln, d.h. so kleine Hälften wie möglich schneiden.
  • Sahne, Käse und Frischkäse verquirlen.
  • Kalte Zucchini und dann Tomaten auf dem Teig verteilen. Jetzt die Käse-Sahne-Mischung darauf gießen.
  • Zucchiniquiche bei 200°C Ober- und Unterhitze 40 Minuten backen.
  • Fertige Quiche zum Abkühlen auf ein Gitterrost stellen. Den Rand kann ich sehr leicht abnehmen, indem ich die Quiche auf eine Dose stelle und den Rand einfach herunterziehe.

Notizen

Für die Quiche am besten eine 28 cm Durchmesser Form verwenden.

Nutrition

Calories: 653kcal | Carbohydrates: 47g | Protein: 10g | Fat: 46g | Saturated Fat: 14g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 10g | Cholesterol: 109mg | Sodium: 4mg | Potassium: 6mg | Fiber: 1g | Sugar: 3g | Vitamin A: 650IU | Calcium: 10mg