Go Back
+ servings
Saftiges Kürbiskernbrot mit Reiskleie, glutenfrei und vegan
Rezept drucken
4 von 3 Bewertungen

Saftiges Kürbiskernbrot mit Reiskleie, glutenfrei und vegan

Rezept für ein saftiges Kürbiskernbrot mit Reiskleie.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 30 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Deutsch
Keyword: eifrei, glutenfrei, Herbst, kaseinfrei, lactosefrei, milchfrei, vegan, vegetarisch, weizenfrei, zuckerfrei
Portionen: 15 Portionen
Kalorien: 158kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Trockene Zutaten mit dem Öl und Wasser verkneten.
  • Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und zugedeckt ca. 50 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Ich lasse das Brot meist nur bei Raumtemperatur stehen und wickle meist eine Frischhaltefolie um die Kastenform. Der Teig sollte sich sichtbar vergrößern. Ich warte immer bis der Teig die Frischhaltefolie erreicht hat.
  • Jetzt das Brot an der Oberseite etwas einschneiden und in den vorgeheizten Backofen bei 250°C Ober- und Unterhitze schieben. Die Temperatur auf 180°C zurückregeln und das Brot ca. 50 Min. backen.
  • Durch das Vorheizen auf 205°C und zurückregeln auf 180°C erhält das Brot eine schöne Kruste.
  • Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen, bevor man es schneidet.
  • Das abgekühlte Brot in Scheiben einfrieren. Nach dem Auftauen schmeckt es nämlich wieder wie frisch gebacken.

Notizen

Inklusive Geh- und Kühlzeiten sollte man schon 2,5-3 Stunden Zeit einplanen, bevor man das Brot essen kann.

Nutrition

Calories: 158kcal | Carbohydrates: 20g | Protein: 4g | Fat: 6g | Saturated Fat: 0.005g | Monounsaturated Fat: 0.1g | Sodium: 1mg | Fiber: 1g | Sugar: 0.4g