Go Back
+ servings
Belgische Waffeln
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Belgische Waffeln

Rezept für Belgische Waffeln, glutenfrei und vegan
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Belgisch
Keyword: caseinfrei, eifrei, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, maisfrei, milchfrei, nussfrei, vegan, vegetarisch, Waffeln, weizenfrei, Winter
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 369.2kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Waffeleisen für Belgische Waffeln vorheizen und mit Öl bepinseln.
  • Pflanzenmargarine schmelzen und mit dem Zucker cremig rühren.
  • Reismehl, Kartoffelmehl, gemahlene Flohsamenschalen, Backpulver und Kakaopulver genau abmessen und mischen.
  • Pflanzenmargarine, Mineralwasser und Sojajoghurt zu den trockenen Zutaten geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten. Der Teig ist relativ kompakt, nicht flüssig.
  • Pro Waffel einen guten Esslöffel voll Teig auf dem Waffeleisen platzieren und das Waffeleisen schließen. Je nach Teigmenge und Waffeleisen dauert es 4,5 bis 5 Minuten bis die Waffel ausgebacken ist.

Notizen

Die Waffeln schmecken warm am besten. Bitte nicht zu lange stehen lassen, denn glutenfreies wird einfach schnell hart.

Nutrition

Calories: 369.2kcal | Carbohydrates: 56.7g | Protein: 2.5g | Fat: 14.1g | Polyunsaturated Fat: 0.3g | Monounsaturated Fat: 13.6g | Fiber: 2.1g | Sugar: 16.8g