Go Back
+ servings
Kürbis Gnocchi
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Kürbis Gnocchi glutenfrei

Ein einfaches Rezept für Kürbis Gnocchi glutenfrei und vegan mit nur 4 Zutaten.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: eifrei, glutenfrei, Gnocchi, hefefrei, Herbst, Kartoffelklöße, kaseinfrei, Kürbis, lactosefrei, maisfrei, milchfrei, nussfrei, selbstgemachte Gnocchi, sojafrei, vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 332.7kcal
Autor: Katja Johannhörster

Equipment

Zutaten

Anleitungen

Vorbereitungen

  • Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Kürbis waschen, mit einem großen und scharfen Messer zerschneiden und entkernen, auf ein Blech legen. Hokkaido Kürbis muss nicht geschält werden. Die Größe der Stücke sollte in etwa der deiner Kartoffeln entsprechen bzw. möglichst gleichgroß sein.
  • Kartoffeln waschen und mit Schale zu den Kürbisstücken auf das Blech legen und etwa 45 Minuten bei 200°C Umluft backen. Kartoffeln nach dem Backen schälen.

Teig herstellen

  • Kürbis und geschälte Kartoffeln pürieren und mit Salz und Muskatnuss würzen.
  • Reismehl, Kartoffelmehl und gemahlene Flohsamenschalen abmessen, mischen.
  • Nun aus der pürierten Masse und dem Mehl einen Teig formen. Achtung, besser nicht zu lange kneten, denn das macht den Teig zäh.

Gnocchi formen

  • Teigball in vier gleichgroße Teile schneiden und lange, dünne Teilrollen herstellen.
  • Die lange, dünne Teigrolle mit einem scharfen Messer in etwa ein bis zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Mit etwas Reismehl bestäuben.
  • Jetzt mit einer Gabel etwas eindrücken, so dass der Gnocchi Rillen bekommt. Hier kann dann die Soße besser haften.
  • Nun kannst du die Gnocchi entweder einfrieren, kochen oder anbraten.

Einfrieren

  • Damit die Gnocchi nicht aneinanderkleben am besten etwa drei Stunden anfrieren, mit etwas Abstand voneinander z.B. auf einem Blech oder Deckel. Danach kannst du sie wie gewohnt zusammen einfrieren und sie sollten dann nicht zusammenkleben. Du kannst sie gefroren in die Pfanne geben und musst sie nicht vorher auftauen.

Kochen

  • Gnocchi in etwas gesalzenem Wasser solange kochen, bis sie oben schwimmen. Mit einem Schaumlöffel abschöpfen.

Anbraten

  • Etwas Butter oder Pflanzenmargarine in eine Pfanne geben und die Gnocchi zwei bis drei Minuten anbraten.

Nutrition

Calories: 332.7kcal | Carbohydrates: 73.8g | Protein: 5.4g | Fat: 1.3g | Polyunsaturated Fat: 0.1g | Monounsaturated Fat: 0.2g | Fiber: 5.3g | Sugar: 9g | Calcium: 1.3mg