Go Back
+ servings
Zupfkuchen Muffins
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Zupfkuchen Muffins glutenfrei und vegan

Einfaches Rezept für Zupfkuchen Muffins glutenfrei und vegan.
Vorbereitungszeit9 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Wartezeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 34 Min.
Gericht: Muffin
Land & Region: Deutsch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, kaseinfrei, lactosefrei, milchfrei, vegan, vegetarisch, weizenfrei, Zupfkuchen
Portionen: 12 Personen
Kalorien: 172kcal
Autor: Katja Johannhörster

Equipment

  • Muffinblech
  • Backpapier
  • Rührgerät mit Knethaken

Zutaten

Anleitungen

Für den Boden

  • Reismehl, Kartoffelmehl, gemahlene Flohsamenschalen, Kakaopulver, Salz und Zucker mischen.
  • Pflanzenmargarine und Sojamilch dazugeben und mit dem Rührgerät mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten.
  • Muffinblech mit Backpapier oder Papierförmchen auskleiden und mit dem Teig einen Boden und Rand für jeden Muffin formen. Etwas Teig für die Zupfen übrig lassen und in den Kühlschrank stellen. Muffinblech mit Boden ebenfalls im Kühlschrank für etwa eine Stunde kalt stellen.
  • Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Für die Füllung

  • Sojajoghurt mit Vanille Puddingpulver, etwas Vanillepulver und Zitronensaft verrühren.
  • Muffinblech mit Boden aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Füllung befüllen, am besten mit der Hilfe von einem Esslöffel.
  • Den restlichen Teig mit der Hand zerzupfen und die Zupfen auf der Füllung verteilen.
  • Im Backofen bei 175°C Ober- und Unterhitze für 25 Minuten backen.

Nutrition

Calories: 172kcal | Carbohydrates: 24.6g | Protein: 3.9g | Fat: 5.6g | Saturated Fat: 0.5g | Monounsaturated Fat: 3.7g | Sodium: 0.2mg | Fiber: 1.4g | Sugar: 8.5g