Go Back
+ servings
Schokoladen Tartes glutenfrei zum Valentinstag
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Schokoladen Tartes glutenfrei zum Valentinstag

Rezept für glutenfreie Schokoladen Tartes. Ergibt 5 Herzen, d.h. 5 Portionen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Französisch
Keyword: eifrei, glutenfrei, hefefrei, weizenfrei
Portionen: 5 Portionen
Kalorien: 457kcal
Autor: Katja Johannhörster

Zutaten

Anleitungen

  • Mehle, Kakaopulver und Zucker gut mit dem Schneebesen mischen, Salz hinzufügen.
  • Kalte Butter in kleinen Flocken und Wasser dazugeben.
  • Solange rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, fast ein Teigball. Teigling in Frischhaltefolie einpacken und für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
  • Teig in der Form gleichmäßig ausbreiten und einen Rand formen.
  • Bei 200°C Ober- und Unterhitze für 20 Minuten backen.
  • Tartes kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form nehmen. Komplett abkühlen lassen.
  • Kuvertüre, Crème fraîche, Butter und Wasser unter Rühren mit einem Schneebesen bei kleiner Hitze erwärmen. Umrühren bis eine glatte Creme entsteht.
  • Ganache auf den Mürbeteigboden geben und 2 Stunden kalt stellen.
  • Mit Granatapfel garnieren.

Nutrition

Calories: 457kcal | Carbohydrates: 31g | Protein: 4g | Fat: 37g | Polyunsaturated Fat: 32g | Sugar: 11g